12V Seilwinden - Ratgeber, Infos & Empfehlungen

12V Seilwinde – Sie befinden sich auf der richtigen Webseite, falls Sie auf der Suche nach einer 12V Seilwinde, 24V Winde, elektrischen Winde mit Funk  für das Quad sind oder beispielsweise eine robuste Handseilwinde benötigen. 

Auch in der eigenen Werkstatt, auf dem Bau oder im Garten können Seilwinden wie zum Beispiel ein Seilhebezug oder Kettenflaschenzug praktische Helfer sein aufgrund der großen Hebelwirkung, die sie erzielen.

Viele der hier vorgestellten Seilwinden haben sich bereits in der Praxis bewährt und punkten darüber hinaus mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beliebte 12 Volt Seilwinden

Die elektrische 12V Seilwinde

Die elektrische 12V Seilwinde ist die Seilwinden-Art, die am häufigsten vorkommt. In der Regel sind sie an Quads und ATVs installiert, denn im Offroad-Bereich kann das Terrain schon mal sehr uneben werden, sodass hier eine elektrische Winde zur Pflichtausstattung gehört sollte. 

Doch viele Geländegänger unterschätzen den Nutzen und denken eher an Ersatzreifen oder Wagenheber als an einen „Retter in der Not“. 

Zum anderen kann eine elektrische 12V Seilwinde an PKWs, LKWs oder Geländewagen montiert und bequem per Funkfernbedienung aus der Ferne bedient werden. Um die Arbeiten zu vereinfachen, gibt es Seilwinden Zubehör.

Zubehör für 12v Seilwinden

Man sollte stets auf Merkmale wie Zugkraft, Getriebe, Hitze- und Überlastungsschutz oder das Seil achten, denn diese müssen den Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes auch gerecht werden. 

Außerdem werden elektrische Seilwinden nach ihrer Betriebsspannung unterschieden, dass heißt, es gibt sowohl 12V Seilwinden als auch 24V Seilwinden. Der größte Vorteil einer Seilwinde, die elektrisch angetrieben wird, liegt auf der Hand. 

Während man bei einer Handseilwinde die reine Muskelkraft benötigt, muss der Fahrzeugbesitzer hier keinerlei Eigenkräfte aufbringen.

Was gibt es noch außer 12v Seilwinden?

  • Seilhebezug
  • Seilzug
  • 24 Volt Seilwinde
  • Kettenflaschenzug
  • Handwinde
  • Forstwinde

Handseilwinden

Eine Handseilwinde hat ihren Nutzen imHeben leichter und im Ziehen von schweren Lasten bis zu einer Tonne um mehr. Im Gegensatz zur elektrischen 12V Seilwinde wird hier noch die reine Muskelkraft benötigt wird. 

Diese Art Seilwinde ist daher mit einer Kurbel ausgestattet, die in der Regel auch über eine sichere Rücklaufsperre verfügen sollte. Denn hat sie das nicht, dann kann es gefährlich werden. Lässt man die Handkurbel los und die Rücklaufsperre versagt, so können schwere Lasten ungehindert wieder in die entgegengesetzte Richtung fallen.

Der große Vorteil von Handseilwinden ist, dass sie ohne Strombetrieben werden können. Demzufolge sind die Einsatzmöglichkeiten sehr vielfältig und die Bedienung sehr flexibel als eine 12V Seilwinde. Angefangen bei Arbeiten in der Forst über die Funktion als Boot Seilwinde bis hin zu Camping und Gartenarbeiten. 

Gerade beim Positionieren von Booten und Wohnwagen oder bei Baumfällarbeiten sind Handseilwinden unverzichtbar geworden. Vergleichen Sie jetzt mehrere Handseilwinden miteinander!

Seilzug / Handseilwinde

Wir zeigen Ihnen hier die Vor- und Nachteile eines Seilzuges/Handseilzuges auf. Anhand der unten aufgeführten Vergleichstabelle haben Sie zudem die Möglichkeit, 5 von Kunden empfohlene Handseilzüge zu vergleichen. 

Doch was macht einen Handseilzug aus? Diese Art Seilwinde kommt meist in der Forst zum Einsatz, speziell bei Baumfällarbeiten, wenn es darum geht, schwere Lasten zu ziehen, zu heben oder zu spannen. Dabei benötigen Handseil-züge beziehungsweise Seilzüge keine Stromquelle, sind aufgrund ihres Gewichts in der Handhabung flexibler und müssen mit der reinen Muskelkraft bedient werden. 

Natürlich verfügt jede solche Seilwinde über einen Hebel, wodurch der Hebeleffekt zum Tragen kommt. Das Hin- und Herbewegen des Hebels oder des (aufgesetzten) Hebelrohres führt zum Bewegen des Seiles, der Zug, also der Weg des Seiles, ist hier praktisch unbegrenzt.

Vorteile eines Handseilzuges

  • Deutlich preiswerter
  • Weniger Technik, daher weniger anfällig
  • Keine TÜV-Eintragung wie beim KFZ
  • Geringeres Gewicht, dadurch flexibler

Nachteile eines Handseilzuges

  • Es braucht Muskelkraft, weil nicht elektrisch
  • Weniger maximale Zugkraft als bei elektr. 12V Seilwinde
  • Etwas Erfahrung und Kraft nötig
  • Eventuell langsamer als elektr. 12V Seilwinde

Seilhebezug

Jeder hat ihn schon einmal auf der Baustelle oder in einer Halle wahrgenommen, es geht um den elektrischen Seilzug oder auch Seilhebezug genannt. Die Bezeichnung rührt daher, weil er ausschließlich für das sichere Heben von schweren Lasten rund um Haus & Garten, Werkstatt oder in der Industrie verwendet wird.

Im Gegensatz zur 12V Seilwinde, die für das Ziehen rollender Gegenstände konzipiert ist. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Seilhebezügen, die auf den ersten Blick sehr homogen aussehen, aber sich bspw. in der Nennleistung gravierend unterscheiden. Als namhafte Marken für qualitativ hochwertige und langlebige Seilhebezüge sind hier vor allem Einhell, Scheppach oder Güde zu nennen.

In jedem Fall ist es empfehlenswert, dass die Winde nicht permanent unter Volllast läuft, auch wenn viele Geräte mit einem Überlastungsschutz ausgestattet sind. Der elektrische Seilhebezug BT-EH 1000 (keine 12V Seilwinde) und ähnliche Produkte von Einhell verfügen sogar über die „Not-Aus-Funktion“, wodurch die Seilwinde per schutzisoliertem Bedienschalter auf Knopfdruck und damit sofort abgeschaltet wird. Die automatische Endabschaltung sorgt sogleich dafür, dass die anhängende Last sicher in der Endposition verhaart. 

Die Nennleistung – ein wichtiges Kriterium

Die Nennleistung bei einem Seilhebezug beschreibt die maximal mögliche Zugkraft. Bei den üblichen Seilhebezügen reicht dieseNennleistung grob von 250 kg bis zu 1.000 kg, wobei noch differenziert werden muss. Denn es besteht die Möglichkeit, dass mittels einer Umlenkrolle, wie bei einer 12V Seilwinde, die Hubkraft/Nennlast verdoppelt werden kann. Jedoch wird bei der Verwendung einer Umlenkrolle im gleichen Zuge die Hubhöhe halbiert. Wenn man einen Seilhebezug kaufen möchte, der über Qualität und Langlebigkeit verfügt, dann kann man den Seilhebezug BT-EH 250 von Einhell erwähnen. Dieser wird von Kunden durchweg positiv bewertet!

Seilwinden im Vergleich

Wir nutzen auf unsere Webseite zahlreiche Vergleiche, die es Ihnen ermöglichen, in kürzester Zeit die richtige Winde zu finden. Recherchen nach passenden Seilwinden im Internet sind anstrengend und zeitintensiv. Nutzen Sie folgenden Vergleiche, um schnell einen Überblick zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

*